KFV Wunsiedel

Kreisfeuerwehrverband Wunsiedel

im Fichtelgebirge e.V.

Jugendwarte Bilden sich im Gerätehaus Holenbrunn weiter

Um die Zukunft der Feuerwehren des Landkreises Wunsiedel i. Fichtelgebirge zu stärken und um vernünftige Jugendarbeit zur betreiben trafen sich die Jugendwarte der Feuerwehren zu einem Jugendwartseminar am 09.11.2019 im Gerätehaus Holenbrunn. Organisiert von Kreisjugendfeuerwehrwart und Kreisbrandmeister Marco Schacht versammelten sich 25 Betreuer aus Feuerwehren des gesamten Landkreises um Neues und Aktuelles zu erfahren was für den Feuerwehrdienst in der Jugend wichtig ist.

Am Morgen begann nach der Begrüßung durch den Kreisjugendfeuerwehrwart Uwe Peetz vom Landesfeuerwehrverband Bayern mit den Vorträgen. Er referierte zu dem Thema Datenschutzgrundverordnung in der Feuerwehr und Versicherungsschutz in der Jugendfeuerwehr.

Ein wichtiger Teil der Jugendarbeit ist aber nicht nur das Thema Feuerwehr an sich sondern auch die allgemeine Jugendarbeit. Da bei den Jugendwarten immer mal die Frage aufkommt wie gestalte ich meinen Unterricht richtig,  referierte Michael Bräuer von der Staatlichen Feuerwehrschule Würzburg über das Thema Methodik und Didaktik. Er zeigte auf wie in Gruppenarbeiten und wenig Theorie viel Unterrichtsstoff an die Jugendlichen vermittelt werden kann.

Am Nachmittag war ein großer Part das Thema Jugendschutz und Aufsichtspflicht in der Jugendfeuerwehr. Svenja Faßbinder vom Landratsamt Wunsiedel zeigte mit Beispielen auf wo und wann die Aufsichtspflicht des Jugendwartes beginnt und endet.

Nach einer guten Diskussions- und Fragerunde über das Thema ging ein spannender Tag zu ende.

Zum Anschluss gab es noch ein gemütliches Beisammensein bei dem noch lange über die Themen des Tages gesprochen wurde und die gewonnenen Erkenntnisse mit eigenen Erfahrungen ergänzt wurden. Die Veranstaltungen fand einen sehr guten Anklang und wird nun jährlich im Landkreis stattfinden.

<< zurück
  • Anmeldeformular Leistungsprüfungen
    Mehr >>
  • Ärztliche Bescheinigung G 26.3
    Mehr >>
  • Lehrgangskatalog 2020
    Mehr >>