KFV Wunsiedel

Kreisfeuerwehrverband Wunsiedel

im Fichtelgebirge e.V.

Verbandsversammlung KFV Wunsiedel i. Fichtelgebirge e. V.

Zur ordentlichen Versammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Wunsiedel im Fichtelgebirge e. V. am Freitag, 15.11.2019 konnte der Vorsitzende KBR Wieland Schletz stv. Landrat Roland Schöffel, zahlreiche Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Ehrenführungsdienstgrade und -mitglieder, Führungskräfte der Kreisbrandinspektion und Vertreter der Mitgliedsfeuerwehren (Kommandanten und 1. Vorsitzende) in der Stadthalle Marktleuthen begrüßen.

In seinem Bericht ging er auf verschiedene Themen des abgelaufenen Jahres ein, insbesondere auf den aktuellen Mitgliederstand, die Kommandantenfortbildung im Februar 2019, den Feuerwehrerlebnistag in Wunsiedel, den 63. Kreisfeuerwehrtag in Wunsiedel, verschiedene Ausbildungen und Anschaffungen durch den Landkreis.

Im Bereich Atemschutz investierte der Landkreis Wunsiedel insgesamt 62.000 € für die Ausstattung der dritten Atemschutzsammelstelle und die Anschaffung von 24 Pressluftatmern, Masken und Filtern.

Durch ein Sonderförderprogramm des Landkreises konnten auch zwei neue Vorwarnanhänger für Einsätze auf der Autobahn A93 angeschafft werden. Ein weiteres Thema war die Einführung einer Alarmierungs-App im Bereich der ILS Hochfranken im ersten Quartal 2020. In einer Bürgermeister-Dienstbesprechung wurden hierzu keine Einwände erhoben.
 
Im Jahr 2020 können drei Feuerwehren besondere Jubiläen feiern: FF Brunn (125 Jahre), FF Kirchenlamitz (150 Jahre) und FF Längenau (140 Jahre). Die Landkreiszeitung des Fachbereichs 6 wird es zukünftig als Jahresausgabe (01.01. bis 31.12.) zur Kommandantenfortbildung geben. Ehrenkreisbrandrat Gerhard Bergmann ist derzeit dabei Daten
für die Erstellung einer Fahrzeugchronik zu sammeln.

Der Schatzmeister des Kreisfeuerwehrverbandes, Heinz Jahreis, berichtete von einer positiven Entwicklung. Die Kassenprüfer Fabian Holler und Carsten Ziegelschmidt bescheinigten dem Kassier eine tadellose Buchführung und baten um Entlastung.
 
Es folgten die Berichte aus den einzelnen Fachbereichen des Kreisfeuerwehrverbandes Wunsiedel im Fichtelgebirge e. V. Der
Verbandsvorsitzende konnte die Versammlung über zahlreiche Neuerungen und Änderungen informieren.
 
Nach einer kurzen Pause wurde die Versammlung mit den Ehrungen und Ernennungen fortgesetzt:
 
Bernfried Maisel (langjähriger Notfallmanager der Deutschen Bahn) erhielt das „Zivile Landkreisehrenzeichen" in Silber für die gute Zusammenarbeit bei Übungen und Einsätzen.
 
Das „Große Landkreisehrenzeichen" in Silber erhielt Markus Philipp (1. Vorsitzender der FF Wunsiedel) für sein vielfältiges
Engagement.

Joachim Walter von der FF Selb, konnte aufgrund seiner über 25jährigen Tätigkeit als Schiedsrichter, das „Große Landkreisehrenzeichen" in Gold in Empfang nehmen.

Eine besondere Ehre wurde dem Kommandanten der FF Dörflas zu teil. Seit 30 Jahren bekleidet Rudolf Fuchs das Amt des Kommandanten. Aus diesem Grund wurde ihm das "Bayerische Feuerwehrehrenkreuz" in Silber verliehen.

Der Fachbereich 14 „Kinderfeuerwehren" erhielt mit Ronny Hein von der FF Selb einen neuen Fachbereichsleiter. Er bekam aus den Händen von Verbandsvorsitzendem Wieland Schletz seine Ernennungsurkunde überreicht.

Pfarrer Klaus Wening, FF Marktredwitz, wurde von stv. Landrat Roland Schöffel und KBR Wieland Schletz zum neuen Fachberater „Seelsorge" ernannt. Auch er erhielt eine entsprechende Ernennungsurkunde überreicht.

In den abschließenden Grußworten von stv. Landrat Roland Schöffel und 3. Bürgermeister der Stadt Marktleuthen, Andreas Ritter, wurde die Arbeit der Feuerwehrdienstleistenden im abgelaufenen Jahr gewürdigt. Ein wichtiger Aspekt für die Zukunft ist und bleibt die Nachwuchsarbeit, um weiterhin allen Aufgaben einer Freiwilligen Feuerwehr gerecht werden zu können.
 
Zum Schluss der Versammlung wurde noch über den Fortbestand des „Kreisfeuerwehrtages" im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge diskutiert.
 
Der Kreisfeuerwehrverband Wunsiedel im Fichtelgebirge e. V. gratuliert allen Geehrten und Ernannten sehr herzlich. Ein großer Dank gilt auch der Freiwilligen Feuerwehr Marktleuthen für die Ausrichtung der Versammlung in der Stadthalle.

 
 
 

 

<< zurück
  • Anmeldeformular Leistungsprüfungen
    Mehr >>
  • Ärztliche Bescheinigung G 26.3
    Mehr >>
  • Lehrgangskatalog 2020
    Mehr >>