KFV Wunsiedel

Kreisfeuerwehrverband Wunsiedel

im Fichtelgebirge e.V.

Brennende Propangasflasche im Markt, Marktredwitz

Sehr viel Glück hatten die Betreiber, die temporär ein Geschäft im Markt zum Jahrmarkt nutzten. Beim Rückbau einer Heizung, die mit einer Propangasflasche betrieben wurde, geriet die Flasche in Brand. Geistesgegenwärtig warf sie einer der Verantwortlichen noch aus dem Geschäft. Auf der Straße brannte die Flasche mit einer hohen Stichflamme ab.
 
FF Marktredwitz sperrte den Bereich großräumig ab, kühlte die Flasche mit viel Wasser aus der Deckung und achtete darauf, dass sie nicht brennend weiter rollte und die Flamme nicht gelöscht wurde. Nach mehr als einer Stunde war das Gas verbrannt, so dass keine Explosionsgefahr mehr bestand. Mit Hitzeschutzkleidung wurden Gasmessungen durchgeführt und mit der Wärmebildkamera die Temperatur der Flasche kontrolliert. Glücklicherweise gab es bei den beteiligten Personen keine schweren Verletzungen.
 
Als letzte Einsatzmaßnahme wurde die Flasche auf einen Lkw des Bauhofs verladen und an einen gesicherten Platz transportiert. 
<< zurück
  • Lehrgangskatalog Landkreis 2018
    Mehr >>
  • Ärztliche Bescheinigung G 26.3
    Mehr >>